Springe zum Inhalt

Betreutes Wohnen

Die Hilfe zielt insbesondere darauf ab, die BewohnerInnen zu befähigen, die Wohnungslosigkeit auf Dauer zu vermeiden, sich wieder in die Gemeinschaft einzugliedern und ein eigenständiges, von Hilfe unabhängiges Leben zu führen.Das Betreute Wohnen ist die Verbindung einer selbständigen Lebensführung in eigenem Wohnraum mit einer planmäßig organisierten Beratung und persönlichen Betreuung durch Fachkräfte.Nach Abschluss eines regulären Mietvertrages im Landkreis Biberach beginnt die Betreuung gemäß §§ 67 ff. SGB XII. Diese Betreuung ist meist zeitlich begrenzt, wobei das bestehende Mietverhältnis nicht an diese Finanzierung gekoppelt ist.

Ambulant Betreutes Wohnen (ABW) heißt für uns:

  • Erfassung des Hilfebedarfs und daraus resultierende individuelle Lösungsansätze
  • Unterstützung bei Alltagsanforderungen wie Haushaltsführung (Einkaufstraining), Geld- und Terminverwaltung
  • Tagesstrukturierung durch Beschäftigungs- und Freizeitangebote
  • Betreuung im Individualwohnraum